Weitere Meldungen

11:35
Kat: Aktuell
12:35
Kat: Aktuell
10:41
Kat: Aktuell, Projekte
08:53
Kat: Projekte, Aktuell
08:56
Kat: Aktuell, Projekte
13:24
Kat: Aktuell, Projekte
12:22
Kat: Aktuell, Projekte
14:58
Kat: Aktuell
10:19
Kat: Projekte, Aktuell
09:09
Kat: Aktuell
09:34
Kat: Aktuell, Projekte
08:22
Kat: Aktuell
14:54
Kat: Projekte, Aktuell
22.02.2017 13:24 Alter: 297 days
Kategorie: Aktuell, Projekte

Weserwiesen-Picknick im Jubiläumsjahr


Am Sonntag, den 23. April 2017 fand das 3. Weserwiesen-Picknick statt. Beverungen Marketing hatte wie vor zwei Jahren ein buntes Programm zusammengestellt.

Die Veranstaltung startete mit der Ankunft der ersten Dampfer der Saison 2017. Die Flotte Weser wurde von Bürgermeister Hubertus Grimm, dem Musikverein Würgassen und vielen Zuschauern herzlich empfangen. Im Anschluss begrüßte Bürgermeister Hubertus Grimm alle Neubürger, die seit dem letzten Picknick im Mai 2015 neu in Beverungen und den Ortsteilen zugezogen sind. Als Willkommensgeschenk überreichte er den anwesenden Neubürgern eine Stofftasche, die mit Informationsmaterial, einem Gutscheinheft von Beverunger Unternehmen, Vereinen und Institutionen und kleinen Aufmerksamkeiten wie der Beverunger Schokolade gefüllt war. Die Taschen wurden von Rewe Sören Prokop OHG gesponsert, dafür ein herzliches Dankeschön.

Neben der musikalischen Darbietung durch den Musikverein Würgassen sorgte ein buntes Tanzprogramm für Unterhaltung. Mit dabei waren die Jazztanzgruppen Bouncy Bees, Tipsy Taps, Apricum und Wild Steps des WSV Beverungen sowie die Kinderprinzengarde des CVWB mit ihrem Showtanz und die Tanzgarde der Kolpingfamilie Beverungen. Zwischendurch spielte immer wieder das Duo „Musica del Mundo“, das mit verschiedenen Liedern aus 18 Ländern begeisterte und so manches Lied zusammen mit den Gästen sang.

Die Besucher nutzten die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote auf den Weserwiesen auszuprobieren und sich zu informieren. Dazu gehörte u. a. der Tennisclub Beverungen, der den Besuchern die Möglichkeit gab, auf einem kleinen, absteckten Feld Tennis zu spielen. Außerdem gab es einen Infostand mit vielen Informationen rund um den Zukunftsprozess Beverungen 2030 mit einer Ausstellung und eine Prämierung des Fotowettbewerbs. Die drei ersten Plätze erhielten einen tollen Preis. Der Heimat- und Verkehrsverein weihte bei einer geführten Wanderung den neuen, ca. 4,5km langen Auszeitpfad "Auf den Spuren des Klausners" ein. Das Beverunger Seniorennetz e.V. bot ihre Beratung an und lieferte den Interessenten zahlreiche Informationen über das Seniorenangebot der Stadt. Die Johanniter stellten eine Hüpfburg für die Kleinen zur Verfügung und die KjG spielte und malte mit den Kindern. Zudem boten die Boule-Freunde aus Wehrden und Beverungen die Möglichkeit, Boule zu spielen. Die Besucher konnten den Bewegungsparcours kennen lernen und viele Informationen über die Feuerwehr und die Johanniter erfahren sowie einige Aktionen mit ihnen durchführen. Bei den kulinarischen Köstlichkeiten und internationalen Spezialitäten war für jeden Geschmack etwas dabei und manch einer trotzte dem Wetter und rollte seine Picknickdecke aus.

Das Team von Beverungen Marketing e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und Besuchern des Weserwiesen-Picknicks sowie bei allen Helferinnen und Helfern, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!