Weitere Meldungen

14:46
Kat: Projekte
15:24
Kat: Projekte
09:53
Kat: Projekte
11:08
Kat: Projekte
10:30
Kat: Projekte
10:50
Kat: Projekte
12:57
Kat: Projekte
09:15
Kat: Projekte
15:03
Kat: Projekte
14:13
Kat: Projekte
10:49
Kat: Projekte
12:14
Kat: Projekte
10:42
Kat: Projekte
12:59
Kat: Projekte
12:43
Kat: Projekte
00:00
Kat: 2011-Q4, Projekte
11:07
Kat: Projekte
12:08
Kat: Projekte, 2011-Q4
13:36
Kat: Projekte
16:19
Kat: Projekte
00:00
Kat: Projekte
00:00
Kat: Projekte
Treffer 51 bis 85 von 85
<< Erste < Vorherige 1-50 51-85 Nächste > Letzte >>
26.07.2021 08:44 Alter: 57 days
Kategorie: Projekte

Sieger des Vorgartenwettbewerbs ausgewählt


Die Auszeichnung für den schönsten Vorgarten geht in diesem Jahr nach Lauenförde. Bei herrlichem Sonnenschein nahm Rosi Röhrs die Auszeichnung, den „Goldene Handspaten 2021“, und einen Einkaufsgutschein von Beverungen Marketing e.V. im Wert von 100 Euro voller Freude entgegen. Ihr Vorgarten zeichnet sich durch Hortensien, Funkien und weitere Blütenstauden aus und liegt neben dem Haus, ist von der Straße aber gut einsehbar.

Die Gartenarbeit ist ein großes Hobby von Rosi Röhrs. Seit 2005 hat sie viele Flächen auf dem Grundstück neu angelegt und umgestaltet. Dazu zählt auch der Vorgarten, mit dem sie ein Zeichen gegen trostlose und lebensfeindliche Schottergärten setzt. Aus einer kleinen und überwiegend schattigen Fläche hat sie mit viel Engagement ein blühendes Kleinod geschaffen. Die Pflanzen haben sich dank des fleißigen Gießens prächtig entwickelt und fügen sich harmonisch in das Gesamtbild des Fachwerkensembles ein. Bei einem Blick über den Staketenzaun zeigt sich die Größe und Vielfalt des Gartenareals von Rosi Röhrs. Seit einigen Jahren unterstützt Conny Bruder sie tatkräftig bei der Pflege.

 Nach der Premiere 2019 und der Fortsetzung 2020 ist es nun bereits die 3. Auflage des Fotowettbewerb, der als gemeinsames Projekt von Beverungen Marketing e.V., der Stadt Beverungen und der Beverunger Rundschau ausgelobt wird. Die Jury kürte anhand von 3 eingereichten Fotos den schönsten Vorgarten in Beverungen, den 11 Ortschaften und Lauenförde und bewerte dabei nicht nur Gesamtkonzept der Gestaltung, den Aufwand für Anlage und Pflege und den ökologischen Wert, sondern würdigte auch die Leistung der Teilnehmenden für das Ortsbild, den Tourismus und die Natur. Nach Herstelle und Tietelsen in den Vorjahren geht der Preis nun auf die andere Weserseite. Auch die beiden Bürgermeister Werner Tyrasa aus Lauenförde und Hubertus Grimm aus Beverungen freuten sich für die Preisträgerin und dankten ihr für ihr Engagement.

Die Liebe zur Natur und viel gärtnerisches und gestalterisches Engagement haben auch die weiteren Einsendungen im Rahmen des Wettbewerbs bewiesen. Die Jury wählte den Vorgarten von Renate Bretthauer aus Amelunxen auf den 2. Platz, gefolgt von Martina Franke aus Wehrden auf Platz 3 und Annette Horneburg aus Drenke auf Platz 4. Die Gewinnerinnen können sich über tolle Preise freuen, darunter eine Gartenbank, Einkaufsgutscheine, ein Staudenpaket und ein Gartenbuch.

Wie in den Vorjahren haben die Mitgliedsbetriebe von Beverungen Marketing e.V. attraktive Sachpreise und Gutscheine zur Verfügung gestellt. Ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren Buchhandlung LESBAR, Goeken backen, Kathrin Frischemeyer Floristik, Raiffeisen Markt Beverungen und Pflanzen- und Gartencenter Wohlgemuth sowie an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die durch ihre Einsendungen den Wettbewerb erst möglich gemacht haben.