Weitere Meldungen

15:17
Kat: Projekte
10:35
Kat: Projekte
15:13
Kat: Projekte
10:26
Kat: Projekte
15:00
Kat: Projekte
14:11
Kat: Projekte
11:42
Kat: Projekte
15:43
Kat: Projekte
11:02
Kat: Projekte
07:38
Kat: Projekte
10:41
Kat: Aktuell, Projekte
12:01
Kat: Projekte
08:56
Kat: Aktuell, Projekte
13:24
Kat: Aktuell, Projekte
13:28
Kat: RegionalNews, Projekte
12:14
Kat: Projekte
12:22
Kat: Aktuell, Projekte
10:19
Kat: Projekte, Aktuell
10:58
Kat: Projekte
09:34
Kat: Aktuell, Projekte
09:32
Kat: Projekte
09:30
Kat: Projekte
12:46
Kat: Projekte
09:24
Kat: Projekte
15:19
Kat: Projekte
11:07
Kat: Projekte
Treffer 1 bis 50 von 85
<< Erste < Vorherige 1-50 51-85 Nächste > Letzte >>
06.08.2021 15:17 Alter: 46 days
Kategorie: Projekte

2. Beverunger Feierabendmarkt


Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr fand am Freitag, den 10. September der 2. Feierabendmarkt in Beverungen statt. Von 14 bis 20 Uhr drehte sich auf dem Rathausplatz und in der Weserstraße alles um regionale Produkte, Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und Ressourcenschutz.

Es gab auch dieses Mal ein großes Angebot an regionalen Lebens-mitteln. Der Wochenmarkt wurde an diesem Tag durch weitere Händler*innen aus der Region ergänzt. Unter den 25 Anbietern waren auch einige Kunsthandwerker, die ihre Produkte hier in der Region herstellen.

Auf dem Markt wurde eine Rezeptkarte verteilt, die ein lokales Hauptgericht und eine Nachspeise beinhaltet. Die Zutaten konnten zum Großteil direkt auf dem Markt eingekauft werden.

Die Bäckerei Rode hat Getränke im lokal bekannten Pfandbechersystem "backCUP" angeboten.

Die Verbraucherzentrale des Kreises Höxter beteiligte sich mit einem Informationsstand und half bei Fragen gerne weiter.

Für den musikalischen Rahmen sorgte DJ Alex B. und die Solo-Musikerin Lissy Glänzer, zusammen mit einem Gitarristen, die von 17-19 Uhr vor Carola´s Café auftraten.

Kinder konnten an einem Umwelt-Quiz teilnehmen, ein Insektenhotel basteln, auf einer kleinen Hüpfburg toben (Alter: 2-8 Jahre) und "4 gewinnt" spielen. Große und kleine Besucher hatten die Möglichkeit, am Aktionsstand ihr Wissen zum Thema "Wie trenne ich meinen Müll richtig" zu testen.

Neben regionalen Lebensmitteln wurden kulinarische Leckereien angeboten: Mini-Calzone (Pizzawagen La Strada), Schnitzer-Backwaren (Bäckerei Rode), Pasta & Saucen (Feines Sößchen), Hot Dogs (Heimatgenuss), Burger & Pommes (Camp Cuisine), Wildspezialitäten (Gut Amelunxen), aus gutem Grund - unverpackt (Sabrina Busse), Mochen-Craft & Heimatapfelsaft (Getränke)

Um einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, gab es verschiedene Sammelstellen für gebrauchte Gegenstände, die am 10.9. abgegeben werden konnten. Im Einzelhandel standen am 10.9. folgende Sammelboxen bereit:

- Flaschenkorken beim Bioladen Ringelblume

- alte Handys bei schöngeküsst

- Briefmarken bei City Kauf

- gut erhaltene Brillen bei Loepp Optic

- leere Batterien bei Rewe

- Stifte (defekte & leere Kugelschreiber, Filzstifte, Füller, Marker, Druckbleistifte) à Buchhandlung LESBAR


Darüber hinaus gab es Sammelstellen direkt an Ständen auf dem Feierabendmarkt:

- leere Honiggläser des dt. Imkerbundes bei Imker Martin Flore

- gut erhaltene Taschen und Modeschmuck beim Zonta-Club (Kathrin Frischemeyer)

- Kronkorken beim Getränkewagen von Mochen-Craft

- gut erhaltene Bücher beim Bücherflohmarkt der KJG oder im Bücherschrank

Viele Stände haben zum Informieren und Probieren eingeladen und es gab (je nach Coronalage) Sitzgruppen zum Verweilen.

Auch der Beverunger Einzelhandel beteiligte sich mit längeren Öffnungszeiten und Aktionen:

Folgende Geschäfte hatten am 10.9. bis 20 Uhr geöffnet: Carola´s Café, Bioladen Ringelblume, Loepp Optic, City Kauf, Schöngeküsst, Lieblingssachen, Betten-Paradies & Pension Schübeler, Buchhandlung LESBAR, Wäsche Point, Rewe, La Vie, Schuh Behler, Goldschmiede Goertz, Parfümerie Manegold und Sanitätshaus Seidel

Folgende Aktionen wurden angeboten:

- Neuauflage und Verkaufsstart des Bonus-Fünfers in einer Auflage von 1.000 Stück (beim Kauf eines 20€-Einkaufsgutscheins von Beverungen Marketing e.V. gibt es einen Gutschein im Wert von 5€ gratis dazu - Verkaufsstellen: City Kauf und bei den Beverunger Filialen der Volksbank und der Sparkasse)

- Gewinnspiel zum Feierabendmarkt: teilnehmende Geschäfte geben beim Einkauf pro Kunde eine Gewinnspielkarte aus, mit der sie an einem Gewinnspiel teilnehmen können (Gewinn: 10 Einkaufsgutscheine á 25 Euro von Beverungen Marketing e.V.)

- Schübeler: Themenschaufenster und Kopfkissen selbst füllen (gibt es dann zum 1/2 Preis)

- City Kauf: Präsentation nachhaltiger Artikel (Puzzle u. a.)

- Wäsche Point: 25% Rabatt auf alles und bei einem Einkauf ab 25€ gibt es eine langlebige Einkaufstasche gratis dazu

- Buchhandlung LESBAR: Themenschaufenster und Leseexemplare zu verschenken (nur solange Vorrat reicht)

- Raiffeisen-Markt: Start der Apfelannahme für die Fa. Creydt/Dassel (zu den Öffnungszeiten)

- Sanitätshaus Seidel: 20% Rabatt auf Bademoden

Wie im Vorjahr fand um 16:30 Uhr wieder eine Fundsachenversteigerung der Stadt Beverungen statt. Mit dabei waren insbesondere Fahrräder. Das höchste Gebot erhielt den Zuschlag (nur Barzahlung möglich).

Neben der Mund-Nasen-Bedeckung (sollte der Abstand von 1,50m nicht eingehalten werden können) wurde empfohlen, eigene Behälter und Taschen für den Einkauf mitzubringen, um Verpackungsmüll zu vermeiden.

ACHTUNG: Die Weserstraße war von der Einmündung Lange Straße bis zur Einmündung Burgstraße am Veranstaltungstag ab 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Ab 8 Uhr wurde ein Halteverbot eingerichtet.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V. und der Stadt Beverungen im Rahmen des LEADER-Projekts „Kulturland isst – Nachhaltig ernähren: Region entwickeln und Klima schützen!“ statt.

Der Veranstalter weiste darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden und die aktuellen Bestimmungen der CoronaSCHVO einzuhalten sind.

Ein großer DANK gilt allen, die bei der Orgaisation und Durchführung der Veranstaltung beteiligt sind!

Besuchen Sie auch die anderenFeierabendmärkte in der Region:

Freitag, 1. Oktober: Brakel, Marktplatz