Weitere Meldungen

09:05
Kat: Projekte
12:56
Kat: Projekte
09:29
Kat: Projekte
00:00
Kat: Projekte
13:49
Kat: Projekte
14:35
Kat: Projekte
15:17
Kat: Projekte
10:35
Kat: Projekte
10:26
Kat: Projekte
15:00
Kat: Projekte
14:11
Kat: Projekte
11:42
Kat: Projekte
15:43
Kat: Projekte
11:02
Kat: Projekte
07:38
Kat: Projekte
10:41
Kat: Aktuell, Projekte
12:01
Kat: Projekte
08:56
Kat: Aktuell, Projekte
13:24
Kat: Aktuell, Projekte
13:28
Kat: RegionalNews, Projekte
12:14
Kat: Projekte
12:22
Kat: Aktuell, Projekte
10:19
Kat: Projekte, Aktuell
10:58
Kat: Projekte
09:34
Kat: Aktuell, Projekte
09:32
Kat: Projekte
09:30
Kat: Projekte
12:46
Kat: Projekte
Treffer 1 bis 50 von 92
<< Erste < Vorherige 1-50 51-92 Nächste > Letzte >>
06.04.2022 00:00 Alter: 90 days
Kategorie: Projekte

3. Feierabendmarkt am 08.04.2022


Am Freitag, den 08.04.2022, veranstaltete Beverungen Marketing e.V. gemeinsam mit der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V. den 3. Feierabendmarkt. Von 14 bis 20 Uhr drehte sich auf dem Rathausplatz, auf dem oberen Teil der Weserstraße und im teilnehmenden Einzelhandel alles rund um die Themen: regionale Produkte, Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und Umwelt-/Ressourcenschutz. Dieser Feierabendmarkt war der letzte, der im Rahmen des LEADER-Projektes „Kulturland isst – Nachhaltig ernähren: Region entwickeln & Klima schützen!“ gefördert wurde.Der Feierabendmarkt sollte den Besuchern die Möglichkeit geben regional und lokal bis in die Abendstunden einzukaufen. Das Angebot des Wochenmarktes wurde dabei durch weitere regionale Händler*innen erweitert und gestärkt. Es wurde empfohlen eigene Behälter und Taschen für den Einkauf mitzubringen.

Insgesamt gab es etwa 30 Verkaufs- und Informationsstände. Zu den kulinarischen Leckereien zählten u.a. Mini-Calzone (Pizzawagen La Strada), Pasta & Saucen (Feines Sößchen), Hot Dogs (Heimatgenuss), Burger & Pommes (Camp Cuisine), Wildburger und Bowls (Pauli`s kleine Mahlzeit), Pellkartoffeln mit Speisequark (Biohof Krieger). Neben Backwaren bot Bäckerei Rode an Ihrem Verkaufswagen die Pfandbecher-Aktion „backCUP“ an.

Der Getränkestand wurde vom CVWB bewirtet. Es gab Produkte von Allersheimer und Bad Driburger.

Unter den Ausstellern zählten auch einige ausgewählte Kunsthandwerker, die ihre Produkte hier in der Region herstellen, wie z.B. Seifen (River Valley Soap Company).

Auf dem Feierabendmarkt gab es einen Informations-und Aktionsstand von der Landesgartenschau Höxter, an dem Dauerkarten für die Landesgartenschau Höxter erworben werden konnten. Am Stand der Toys Company Höxter gab es selbst gebastelte Geschenke aus Holzpaletten gegen eine Spende für die Deutsche Kinder-Krebs-Hilfe. Die KJG beteiligte sich wieder mit einem Bücherflohmarkt und für die kleinen Besucher stand eine Hüpfburg bereit.

Der Kinderschutzbund organisierte einen Flohmarkt. Der Erlös kommt ukrainischen Kindern zugute.

Zu den bereits erwähnten Teilnehmern, waren zudem folgende Aussteller anwesend: aus gutem Grund – unverpackt Höxter e.K. (Höxter), Bürgerinitiative Atomfreies Dreiländereck, Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.V., Holzkunst Blaschke (Amelunxen), Imkerei Flore (Breuna-Wettesingen), Kreis Höxter und Verbraucherzentrale NRW, Mosterei Peters (Willebadessen), Ringelblume (Beverungen), Toys Company (Höxter).

Für die musikalische Unterhaltung sorgte ab 14 Uhr MaX Showtechnik.

Um das Thema Umweltschutz aufzugreifen, gab es wieder verschiedene Sammelstellen im Einzelhandel und auch auf dem Feierabendmarkt.

- alte Handys bei schöngeküsst

- Flaschenkorken im Bioladen Ringelblume

- Briefmarken bei City Kauf

- gut erhaltene Brillen bei Loepp Optic

- leere Batterien im REWE

- defekte und leere Stifte in der Buchhandlung LESBAR

- altes bzw. defektes Spielzeug beim Stand von der Toys Company

- leere Honiggläser des dt. Imkerbundes beim Stand von Martin Flore

- gut erhaltene Bücher auf dem Bücherflohmarkt der KJG oder im Bücherschrank

Die folgenden Geschäfte beteiligten sich mit verlängerten Öffnungszeiten bis 20 Uhr: Anna`s fashion, Carola´s Café, Bioladen Ringelblume, Loepp Optic, City Kauf, Schöngeküsst, Lieblingssachen, Betten-Paradies & Pension Schübeler, Buchhandlung LESBAR, Wäsche Point, La Vie, Schuh Behler, Parfümerie Manegold

Einige Geschäfte haben sich zudem Aktionen für den Tag überlegt. So bekamen sie beispielsweise bei Bettenparadies & Pension Schübeler ein Kopfkissen zum 1/2 Preis. City Kauf bot spezielle Angebote für Spielwaren und in der Buchhandlung LESBAR wurden Leseexemplare verschenkt (nur solange Vorrat reicht).

Beim Wäsche Point gab es 25% Rabatt auf alles und im schöngeküsst Dekostore konnten die Kunden Seifenketten basteln und es gab 20% auf alles (außer Food-Artikel und Ballons). 

Ebenso gab es ein Gewinnspiel am Tag des Feierabendmarktes. In den teilnehmenden Geschäften gab es beim Einkauf pro Kunde eine Teilnahmekarte, mit der sie am Gewinnspiel teilnehmen konnten. Die ausgefüllte Gewinnspielkarte einfach bis 18.30 Uhr in die Gewinnspielbox auf dem Rathausplatz einwerfen und einen Einkaufsgutschein von Beverungen Marketing e.V. gewinnen. Die Verlosung fand um 19 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Am Tag des Feierabendmarktes begann zudem auch der Verkauf vom „Beverunger Blütentraum“. Zum Preis von 3,00 € konnte die beliebte Samenmischung am Stand der Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal e.v. auf dem Feierabendmarkt und in folgenden Betrieben erworben werden: Buchhandlung LESBAR, Floristik Kathrin Frischemeyer, Hörsysteme Häusler, schöngeküsst, Pflanzencenter Wohlgemuth, Raiffeisenmarkt.

Bitte beachten Sie: Während des Marktes wurden Fotoaufnahmen gemacht.

Am Tag des Feierabendmarktes gab es eine Straßensperrung im oberen Teil der Weserstraße (Einmündung Lange Str. bis Einmündung Burgstr.) von 12-22 Uhr sowie ein Halteverbot ab 8 Uhr. 

Beverungen Marketing e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden, für einen erfolgreichen 3.Feierabendmarkt.