Aktuelle Termine:

Blütenfest: 9. + 10. Mai 2020 VERSCHIEBUNG WIRD GEPRÜFT

Ausbildungsmesse: 4. Juni 2020 | Beverungen ABGESAGT

Almabtrieb: 10. Okt. 2020 | Dalhausen

Hallo Niedersachsen: 31. Okt. 2020 | Beverungen

Martinstag: 8. Nov. 2020 | Beverungen

Adventsmarkt Blankenau: 28. + 29. Nov. 2020 | Blankenau

Beverunger Weihnachtsspiel: 8. Nov. bis zur 2. Verlosung 2020  | Beverungen

Sternenmarkt mit 1. Verlosung: 12. + 13. Dez. 2020 | Beverungen

2. Verlosung des Weihnachtsspiels:  Dez. 2020 | Beverungen

11. Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen: Jan. 2021 | Eisbahn Beverungen

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Blütenfest

Das Blütenfest in Beverungen ist jedes Jahr ein Highlight. 2020 findet das Stadtfest am 9.+10. Mai statt. Der Floh- und Trödelmarkt, der Kinderflohmarkt, die Auto-und Motorrad-Schau, viele verschiedene Aktionen und Verkaufsstände, Live-Musik, Tanzvorführungen, der verkaufsoffene Sonntag der Beverunger Ladengeschäfte und kulinarische Leckereien locken die Besucher in die Innenstadt und an das Weserufer. Die innerstädtischen Straßen sind während des Blütenfestes für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ein Bummel durch die Gassen Beverungens bietet für Groß und Klein beste Unterhaltung.

Die Provinzial-Bühne auf dem Rathausplatz hält traditionell ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Musik, Tanz & Unterhaltung bereit. Am Samstag sorgt DJ Alex B. für gute Stimmung und um 15 Uhr werden die Neubürger unserer Großgemeinde, die im vergangenen Jahr zugezogen sind, offiziell von Bürgermeister Hubertus Grimm begrüßt. Auch der Beneziflauf startet in seine 13. Auflage. Start wird nach aktuellem Stand um 11 Uhr an der Grundschule sein. Am Sonntag treten verschiedene Musik- und Tanzgruppen auf und Castellos Puppentheater erfreut insbesondere die Kinder mit zwei verschiedenen Vorführungen. Für Live-Musik sorge zum Ausklang eine Live- Band beim traditionelle Rock-Dämmerschoppen ab 16:30 Uhr.

Beverungen Marketing e.V. hat als Veranstalter des Blütenfestes die Firma Ok-Märkte mit der Organisation der Standvergabe betraut. Sollten Sie Interesse an Informationen hierzu haben, nehmen Sie bitte direkt unter ok-maerkte@hotmail.de Kontakt auf.

BlütenFESTIVAL

Im Rahmen des Blütenfestes 2020 am 9. Mai veranstaltet die Agentur OWL-Booking in Zusammenarbeit mit Beverungen Marketing e.V. ein Kneipenfestival in Beverungen. Am Samstagabend des Blütenfestes gibt es in verschiedenen gastronomischen Betrieben Live-Musik vom allerfeinsten und vor allem für jeden Geschmack. Nähere Informationen sind hier erhältlich.

7. Ausbildungsmesse

ACHTUNG: Die für den 4. Juni geplante 7. Ausbildungsmesse in der Beverunger Stadthalle wird abgesagt. Eine Fortsetzung ist für 2021 geplant. Vielen Dank für Ihr Verstandnis.

Unternehmen aus Beverungen und der Region klagen immer häufiger über einen Fachkräftemangel und die damit einhergehenden Schwierigkeiten aus unternehmensplanerischer Sicht. Ebenso fehlen Schülern häufig Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Region.

Aus diesen Gründen veranstaltet Beverungen Marketing e.V. bereits zum siebten Mal die Ausbildungsmesse. Am 4. Juni 2020 beantworten über 40 regionale Betriebe von 10 bis 15 Uhr die Fragen aller Interessierten. Egal, ob ein Ausbildungsplatz in diesem Jahr oder im kommenden Jahr oder ein Praktikumsplatz. Die Ausbildungsmesse in der Stadthalle Beverungen eignet sich ausgezeichnet dazu wichtige Kontakte zu knüpfen. Außerdem wird ein Einblick in die verschiedensten Berufsbildern gewährt.

Mit der Ausbildungsmesse sollen die Schüler auf den Wirtschaftsstandort Beverungen und Umgebung sowie seine vielfältigen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten aufmerksam gemacht werden. Die Messe bietet die Möglichkeit, Unternehmen und Schüler zusammenzubringen, um den demografischen Herausforderungen im Ausbildungs- und Arbeitsmarkt entgegenzuwirken.

An der Messe beteiligten sich Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen, etwa aus Industrie und Handwerk, aber auch aus dem Dienstleistungssektor und der Altenpflege.

Eingeladen wurden alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen aus dem Kreis Höxter. Darüber hinaus haben die Kooperationsschulen (Sekundarschule im Dreiländereck und das Gymnasium Beverungen) ihr Kommen bereits verbindlich zugesichert.

Die Ausbildungsmesse wird in diesem Jahr von Alina Pribilla organisiert, die aktuell ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Kultur und Bildung bei Beverungen Marketing e.V. absolviert. Bestandteil des FSJ ist es, ein Projekt eigenständig umzusetzen. Die Organisation einer derartigen Veranstaltung erfordert ein hohes Maß an selbstständigem und eigenverantwortlichem Einsatz.

Interessierte, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Region informieren oder Kontakt mit den Unternehmen aufnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, die Messe zu besuchen. Weitere Informationen unter: Tel.: 05273 392 109 und E-Mail an alina.pribilla@beverungen.de.

Almabtrieb

Der „nördlichste Almabtrieb“ findet alljährlich in Dalhausen statt. Es ist Tradition in dem beschaulichen Beverort: einmal im Jahr werden Ziegen von den Steilhängen der Kalkmagerwiesen festlich geschmückt und durch das Dorf geführt. Jung und Alt ist auf den Beinen, um dem Spektakel beizuwohnen.

In diesem Jahr findet der Almabtrieb am Samstag, den 5. Oktober statt. Der Umzug startet um 14 Uhr und führt durch den Ortskern, entlang der Kirche bis zum Bleicheplatz, wo die Tiere hautnah zu erleben sind. verschiedene Stände in der Langen Reihe laden zum Bummeln ein. Beim gemütlichen Ausklang im Landgasthaus Bruns werden süße und herzhafte Leckereien angeboten, für Musik sorgen die Bevertaler. Auch das Korbmacher-Museum hat an diesem Tag geöffnet und freut sich über Besucher. Neben der Dauerausstellung wird ab dem 22. September die Sonderausstellung "Start ins Leben - Schulbeginn in Dalhausen" mit Fotos von 1919 - 1963 gezeigt.

In 2012 waren gleich zwei Fernsehteams an dem Ereignis interessiert. Der NDR strahlte einen Vorabbericht aus und der WDR filmte während der Veranstaltung.

Fotos von vergangenen Almabtrieben können Sie sich hier ansehen: Galerie.

Hallo Niedersachsen

Im vergangenen Jahr hieß es am 31.10. erstmals „Hallo Niedersachsen – kommt doch mal rüber“. Die Aktion mit durchgehenden Öffnungszeiten und individuellen Angeboten in den Beverunger Geschäften wurde insbesondere von Besucherinnen und Besuchern aus Niedersachsen gut angenommen. Hier ist der 31.10. seit 2018 ein offizieller Feiertag. Aufgrund der positiven Resonanz wird diese Aktion 2019 fortsetzen. Viele Beverunger Geschäfte haben an diesem Tag durchgehend geöffnet und das Parken ist wie immer in der ganzen Stadt kostenfrei. Kommen Sie am Reformationstag über die Weserbrücke nach Beverungen und freuen Sie sich auf entspanntes Einkaufen und tolle Rabatte und Aktionen.

Martinstag

Am Sonntag, den 10. November 2019 war es wieder soweit: zu Ehren des St. Martin ist mit einbrechender Dunkelheit ein langer Laternenzug mit Fackeln, Blasmusik und Martinsliedern durch Beverungen gezogen.

Auf dem Rathausplatz, der Ausgangs- und Endpunkt des Lichterumzuges ist, wurden ab 13 Uhr kulinarische Köstlichkeiten sowie kalte und warme Getränke zum Verkauf angeboten. Für die Musik hat wieder MaX-Showtechnik gesorgt. Die Kinder konnten sich auf ein Figurentheater („Die Laternengeschichte“ um 14:30 Uhr und 15:45 Uhr, im Cordt-Holstein-Haus, Eintritt frei, ca. 25 Min.), ein Kinderkarussell und eine Mal- und Spielstation freuen.

Eine besondere Attraktion für Groß und Klein war die Bimmelbahn, die zwischen 13 und 17 Uhr alle kleinen und großen Gäste kostenfrei mit auf eine Runde durch die Innenstadt nahm. Die Fahrt begann in der Weserstraße und führte auf einem Rundkurs durch die Lange Straße und die Posttwete, entlang der Weser und zurück zum Rathausplatz.

Den Höhepunkt bildete auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Laternenumzug. Angeführt wurde der Lichterzug von St. Martin hoch zu Ross, der von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr und der Blaskapelle aus Würgassen begleitet wurde. Die Aufstellung des Zuges erfolgte in der Weserstraße, Schilder wiesen auf die jeweiligen Aufstellorte hin. Eingeladen waren alle Kinder, egal ob aus Kindergärten, Grundschulen oder weiterführenden Schulen. Ganz besonders wurden auch die Kinder aus den Ortschaften Beverungens sowie aus den Nachbargemeinden eingeladen, am Laternenzug teilzunehmen.

Um 17:15 Uhr fanden sich alle Teilnehmer in der Weserstraße ein, um 17:30 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung und führte durch folgende Straßen: vom Rathausplatz über Weserstraße, Kesselstraße, In den Poelten, Posttwete Richtung Weser, Radweg R99 Richtung Herstelle bis zum Bewegungsparcours, Fußweg Am Hakel (ehem. R 99), Weserstraße und zurück zum Rathausplatz.

Als Veranstalter freute sich Beverungen Marketing e.V. über eine große Beteiligung von Kindern mit Laternen und ihren Eltern, die den Martinsumzug stimmkräftig singend begleiteten.

Beverungen Marketing e.V. verteilte nach dem Umzug kostenlos Stutenkerle an alle mit einer Laterne teilnehmenden Kinder. Daran anschließend hatten die Kinder wieder die Möglichkeit, bei einer Verlosung mitzumachen. Jeder Stutenkerl war nummeriert und galt somit als Los. Zu gewinnen gab es attraktive Preise.

Den Abschluss des Martinstages bildete gegen 18:40 Uhr eine ca. 20-minütige Feuershow in der Weserstraße mit „Feuerglut“ aus Herford. Mal tänzerisch verspielt, mal magisch feurig und häufig atemberaubend und energiegeladen zeigte sich das Spiel des Akteurs mit dem heißen Element. Das gefährliche Feuerschlucken gehört dabei genauso zum Auftritt wie die Jonglage mit dem Stab und die beindruckend hohen Würfe sowie das Spiel mit den Feuerpoi in spektakulärer Geschwindigkeit. Tobias Holzendorf hatte dabei den kleinen wie großen Besuchern des Martinstages in Beverungen kräftig eingeheizt.

Die Geschäfte in der Innenstadt hatten an diesem Tag von 13-18 Uhr verkaufsoffen und luden zum Bummeln ein. Da mit dem Martinstag traditionell auch das Beverunger Weihnachtsspiel begann, konnten dann wieder die Marken für das beliebte Gewinnspiel gesammelt werden. Der offizielle Startschuss fiel um 16:30 Uhr mit einer Versteigerung vor dem REWE-Markt (Lange Str. 55). Für das höchste Gebot winkte ein regionaler Erlebnis- und Spezialitätenkorb im Wert von 250€, der u. a. 3 komplett beklebte Sammelkarten des Weihnachtsspiels und 1x2 Karten für das OBS 2020 enthielt. Der Erlös ging an die Jugendfeuerwehr Beverungen.

Die Innenstadt hatte am Martinssonntag noch mehr zu bieten. Der CarnevalsVerein WeserBrücke eröffnete um 13:30 Uhr bei Elektro Vogt (Lange Str. 56, gegenüber traumwelt) eine begehbare Ausstellung „44 Jahre CVWB“ und stimmt damit auf die neue Session ein. Einen Blick auf die Gewinne des diesjährigen Weihnachtsspiels gab das Schaufenster der ehemaligen Liborius-Apotheke (Lange Str. 34) preis.

Darüber hinaus lud die Bücherei an der katholischen Kirche zum Buchsonntag ein. Von 10-16 Uhr konnten Leseratten nach Herzenslust in vielen aktuellen Neu-Erwerbungen stöbern, Gesellschaftsspiele ausprobieren und das ein oder andere literarische Schnäppchen im Bücherflohmarkt erstehen. Für eine angenehme Schmökeratmosphäre ist durch das Team der Stadtbücherei gesorgt worden. Auch der Eine-Welt-Laden direkt nebenan veranstaltete einen Tag der offenen Tür mit Weihnachtsbasar und freute sich ebenfalls von 10-16 Uhr auf viele Besucher. In den Räumen der AWO in der Weserstraße fand am 9. & 10. November ein winterlicher Basar statt. Geöffnet war an beiden Tagen von 11-16 Uhr.

Ein Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsoren der Veranstaltung.

Beverungen Marketing e.V. bedankt sich für den schönen Tag!

Fotos von vergangenen Martinstagen finden Sie hier: Deutschland Today.

Beverunger Weihnachtsspiel

In der Adventszeit organisiert Beverungen Marketing e.V. das traditionelle Weihnachtsspiel. Im Gesamtwert von über 10.000 € werden jedes Jahr zahlreiche Gewinne verlost. Sie stellen einen Querschnitt der vom Beverunger Einzelhandel angebotenen Sortimente dar und werden bei Mitgliedsbetrieben von Beverungen Marketing e.V. erworben oder von diesen gespendet. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Um die Vorfreude zu steigern, sind die Gewinne im 'Weihnachtsspiel-Schaufester' (ehem. Liborius-Apotheke, Lange Str. 34, Beverungen) zu sehen.

Bei diesem Gewinnspiel erhalten Kunden, die in den Mitgliedsbetrieben von Beverungen Marketing e.V. für einen Warenwert von 2,50 € einkaufen, eine Gewinnmarke. Diese wird auf eine spezielle Sammelkarte geklebt. Haben Sie die 20 Marken pro Sammelkarte zusammen, können Sie die Karte adressiert bei uns oder in den teilnehmenden Geschäften abgeben und sichern so Ihre Teilnahme am Gewinnspiel.

Zu den drei Hauptpreisen zählten in diesem Jahr ein Reisegutschein im Wert von 1.000€ (TUI ReiseCenter Wittig), ein Lowboard der Firma Möbelwerke A. Decker (Spende) im Wert von 1.940€ sowie Gutscheine für Ihre Feier in Beverungen im Wert von 1.500€.

Adventsmarkt Blankenau

Als ein absoluter Geheimtipp gilt der „kleine und feine“ Adventsmarkt in Blankenau. Bereits zum 13. Mal fand am 1.  Adventswochenende der Adventsmarkt in Blankenau statt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Dorfgemeinschaft wurden die selbst gebauten Hütten auf beiden Seiten der Dorfstraße aufgestellt und festlich geschmückt. Viele Helfer unterstützten das Planungsteam, um alles für den Adventsmarkt vorzubereiten. Der große Weihnachtsbaum wurde aufgestellt und mit seinen roten Kugeln und hellen Lichtern geschmückt. Er steht immer direkt vor der Blankenauer Kirche und lockt die Kinder zum Schlitten vom Nikolaus. Der Nikolaus kam an beiden Tagen gegen 16 Uhr nach Blankenau. Die Eltern hatten dann die Möglichkeit, schöne Fotos mit ihren Kindern und dem Nikolaus zu machen. Am Samstag, den 30.11. gabt es magische Momente mit dem Zauberer Wernando Putschino. Um 15:15 Uhr und 16:45 Uhr verzauberte er mit seinen Künsten.
Sonntag, am 01.12. brachte Castellos Puppentheater mit drei Aufführungen um 14:00 Uhr, 15:15 Uhr und 17:00 Uhr Kinderaugen zum Leuchten. An beiden Tagen stand für die Vorführungen eine beheizte Doppelgarage mit Sitzplätzen zur Verfügung. In der schönen Blankenauer Kirche fand am Sonntag auch um 17:00 Uhr das Konzert von „be voices“ statt, bei dem wieder alle Plätze besetzt waren. Auf dem Adventsmarkt stand ein kleines Karussell, das ein Anziehungspunkt für die Kleinen war. Das schöne Ambiente in der Dorfstraße lhat zum Stöbern und Verweilen eingeladen und viele Besucher in das Dorf gelockt. Die Austeller hatten Wolle, Handarbeiten, Genähtes, Patchwork, Karten, Schmuck, Öle, Seifen, Töpferwaren, Adventsgestecke, Vogelhäuser und dekorative Holzarbeiten imitgebracht. Für jeden war etwas dabei und man konnte schöne Mitbringsel und nette Geschenke finden. Die Düfte auf dem Markt verlockten. Für das leibliche Wohl sorgten Glühwein, Waffeln, Kaffee, Plätzchen, Süßwaren, Wildspezialitäten, Bratwurst, Pommes, Fischbrötchen und Spießbraten. Der Blankenauer Adventsmarktes ist zu einer Tradition geworden und aus dem Veranstaltungskalender am 1. Adventswochenende nicht mehr wegzudenken.

Wohin also am 1. Adventswochenende - nach Blankenau!

Sternenmarkt

Der Sternenmarkt hat am 3. Adventswochenende in Beverungen schon Tradition. Auch 2019 verwandelte sich am 14. und 15. Dezember der Rathausplatz in ein gemütliches, winterliches Hüttendorf. Glühwein, Punsch und Co. standen bereit, um den winterlich kalten Temperaturen zu trotzen. Für ausgelassene Stimmung sorgte ab 17 Uhr die Aprés-Ski-Party, die inzwischen als beliebter Treffpunkt fungiert.

Das Programm des Familientages am Sonntag ab 13 Uhr im Rathaus bot den kleinen Besuchern:

- Basteln mit dem Kinderschutzbund (es gab Slush-Eis)
- Castellos Puppentheater spielte "Der gestohlene Weihnachtsbaum" (14:30 Uhr), "Rotkäppchen" (15:30 Uhr) und "Anna & Elsa" (16:30 Uhr)
- gegen 16:50 Uhr kam der Nikolaus zu Besuch ins Rathaus

Außerdem wurde erstmalig eine Postkarten-Werkstatt geboten, in der jedes Kind eine Weihnachtspostkarte bemalen und an Familie und Freunde verschicken konnte. Beverungen Marketing e.V. übernahm das Porto.
Der Bücherflohmarkt der KJG und ein Stand vom Internationalen Frauentreff rundeten das Angebot im Rathaus ab.

Auf dem Rathausplatz stand die Musik im Mittelpunkt:
ab 13 Uhr: DJ Alex B. sorgte für gute Stimmung
14 Uhr: Auftritt von Sab´s Tanzstudio mit einem Medley als Vorgeschmack auf eine Tanzshow im Frühjahr (s. Foto)
15-17 Uhr: Posaunenchor Lauenförde stimmte auf Weihnachten ein
17:30 Uhr: Auftritt Sab´s Tanzstudio mit den Broadway-Jazzis

Der Höhepunkt des Tages war die 1. Verlosung des Beverunger Weihnachtsspiels, bei der am Sonntag um 18 Uhr die Hälfte der 114 Gewinne gezogen wurden. Darunter war ein Lowboard der Firma Möbelwerke A. Decker im Wert von 1.940€, ein Kettlar Heimtrainier im Wert von 479€ sowie ein Gutschein über zwei individuelle Kissen vom Betten-Paradies Schübeler. Sammelkarten konnten noch bis kurz vorher in die Trommel auf dem Rathausplatz geworfen werden.

Fotos von vergangenen Sternenmärkten finden Sie hier: Galerie.

2. Verlosung des Weihnachtsspiels

Am Samstag, den 21. Dezember wurde es noch einmal spannend auf dem Rathausplatz. Ab 16 Uhr wurde es bei Glühwein, Punsch und kulinarischen Leckereien so richtig gemütlich, bevor sich ab 18 Uhr bei der 2. Verlosung wieder die Lostrommel drehte und 57 Preise, darunter Sach- und Gutscheinspenden, für die Gewinner bereithielt.
Die 2. Verlosung bildete den Abschluss des Weihnachtsspiels 2019. Die Gewinne können zu folgenden Terminen bei Loepp Optic (Lange Str. 34) in Beverungen abgeholt werden:

Do, 19.12.2019: 10-12 Uhr sowie 16-18 Uhr
Mo, 23.12.2019: 10-12 Uhr

Do, 02.01.2020: 16-18 Uhr

Eisstockschießen

Am Freitag, den 24. Januar 2020 wurde die Beverunger Eisbahn bereits zum 10. Mal Schauplatz der offenen Beverunger Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen. Gestartet wurde traditionell um 18 Uhr und das Siegerteam konnte aus insgesamt 48 teilnehmenden Mannschaften ermittelt werden.

Auf der Eisfläche waren heiße und kalte Getränke erhältlich und die Aprés-Ski Party in der Kufen-Alm sorgte im Anschluss für einen gemütlichen Ausklang.

Das Ziel der Mannschaften in diesem Geschicklichkeitssport besteht darin, die Stöcke von der Abspielstelle möglichst nahe an die „Daube“ zu spielen. Spaß und Teamgeist stehen wie immer bei diesem Turnier im Vordergrund.

Beverungen Marketing e.V. unterstützte bei dieser Veranstaltung die Beverunger Eisbahn und den ERC Weserbergland e.V. vor Ort bei der Durchführung.

Die Teilnehmer bestehen jährlich aus einer Mischung von Clubs, Vereinen, Gruppen und Nachbarschaftsteams.

Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß gemacht hat!

Fotos von weiteren vergangenen Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen finden Sie hier: Galerie.

Tag der offenen Betriebstür

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse aus dem Raum Höxter, Holzminden und Beverungen gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, beim "Tag der offenen Betriebstür" dabei zu sein und erste Erfahrungen in einem zuvor ausgewählten Berufsfeld zu sammeln. Am Samstag, den 29. Februar startet die Veranstaltung um 9 Uhr erstmals in der Beverunger Stadthalle (Kolpingstr. 5). Anschließend lernen die Jugend-lichen den Berufsalltag in Theorie und Praxis vor Ort in den Betrieben kennen und kommen mit Auszubildenden, Facharbeitern und Unternehmern ins Gespräch. Bei einem gemeinsamen Austausch und Imbiss klingt der Tag gegen Mittag gemeinsam in der Stadthalle aus.

Partner: Kulturland Kreis Höxter, Innovationsnetzwerk Höxter-Holzminden, Landkreis Holzminden, Stadt Höxter und Stadt Beverungen

Nähere Informationen sind unter folgendem Link zu finden.

"Kein Abschluss ohne Anschluss" - Übergang Schule-Beruf in NRW

Bitte beachten: eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Der Anmeldezeitraum ist bereits beendet.